Wandern und Rasten in Deutschland ca. 1880-1950

·<< Anfang    < Zurück    HOCH   Weiter >    Ende >>·

  49 / 72

Niemals ohne Spazierstock, wohl späte 1920er

Niemals ohne Spazierstock, wohl späte 1920er

Zwei Männer und vier Frauen, die der Bekleidung nach einen entspannten Halbtagesausflug ins Grüne und nicht eine ausgedehnte Wanderung unternehmen. Ebenso wie liegende Holzstämme zum darauf Sitzen und zum Anfertigen eines Erinnerungsfotos einluden, steckte man die Spitze der vorübergehend nicht benötigten Spazierstöcke gerne so in den Boden, dass die Stöcke stehen blieben. Hier vier mit U-förmig gebogenem Griff, einer mit leicht gebogenem und am Ende etwas verbreitertem Griff, einer mit scheinbar geradem Abschluss.

[ Info & Feedback ]