Wandern und Rasten in Deutschland ca. 1880-1950

·<< Anfang    < Zurück    HOCH   Weiter >    Ende >>·

  14 / 72

Paar bei kleiner Rast am Gebirgsfluss, 1922

Paar bei kleiner Rast am Gebirgsfluss, 1922

In einer Schlucht, wohl im Wettersteingebirge oder in den Berchtesgadener Alpen. Beide mit den beliebten glockenförmigen Wollfilzhüten mit Abzeichen, vermutlich von den erreichten Reise- bzw. Wanderzielen. Das Vorhandensein eines stabilen Eisengeländers belegt, dass es sich um eine stärker frequentierte Strecke mit sorgfältig angelegtem Wanderweg handelt.

[ Info & Feedback ]