Soldaten und Krieg in (und aus) Deutschland bis 1945

·<< Anfang    < Zurück    HOCH   Weiter >    Ende >>·

  77 / 114

Weihnachtsfeier der Wehrmacht Nr. 1, um 1942-44

Weihnachtsfeier der Wehrmacht Nr. 1, um 1942-44

Soweit erkennbar mehrere Angehörige der Luftwaffe, die Weihnachtsfeier fand vermutlich im Ruhrgebiet statt. Getafelt wird mit reichlich Weißwein, die Stimmung scheint eher verhalten zu sein. Ein Fenster des Saals ist von innen mit einer raumbeherrschenden Reichkriegsflagge in der zweiten Ausführung ab 1938 verhängt, darüber ist ein Hitler-Porträt angebracht. Die Installation wird in der oberen Hälfte von einem etwas fransigen Band aus kurzen Tannenzweigchen umrahmt, außerdem hängt etwas Lametta von der Decke. Für manche der Anwesenden könnte es die letzte Weihnachtsfeier gewesen sein: Von den 18,2 Millionen im Zweiten Weltkrieg 1939-1945 eingezogenen deutschen Soldaten kamen bis Kriegsende ungefähr 5,3 Millionen ums Leben. 1.3 Millionen deutsche Militärangehörige gelten bis heute als vermisst.

[ Info & Feedback ]