Steintafel aus Mali

Fragment, H=23cm B=26cm Stärke=4cm an der Bruchstelle (im Bild unten), am oberen Abschluß 2,5cm
Fundort: Tilemsi-Tal zwischen Anefis und Tabankort, Sahara, nördl. Gao. (Wadi, ehem. Zulauf des Niger)
Fundumstände: Bei einer verlassenen Siedlung (Tell?), im Umfeld zahlreiche größere Mahlsteine. Stelle später als islamischer Friedhof benutzt.


Ansicht vergrößern: bitte Bild anklicken
Farbaufnahme

Ausschnitt, schwarz-weiß


Skizze der Zeichen auf der Tafel (soweit erkennbar). Dreiecke ohne "Füllung" sind schwarz ausgelegt, wobei nicht sicher entschieden werden kann, ob das Fehlen der "Füllung" intentionell oder zufällig ist. Mehrere Zeichen können unvollständig sein, andere, wie die liegenden Halbovale in der Mitte, auch durch Verwitterung oder Stoß entstanden sein.
Skizze

email